Ein gewaltiger Irrtum

 

Im Jahre 2004 meinte der damalige Leica-Chef Hanns-Peter Cohn, die Digitalfotografie sei "nur ein Intermezzo".