Richtung-Weisendes für ernsthafte Fotografen

Gerne schaue ich im Netz auch auf die Seite von Leica. Man sieht interessante Fotos jeglicher Kategorie. Heute fand ich daneben einen stichwortartigen Leitfaden, der beim  Beherzigen der Empfehlungen zu  guten Fotos führen soll. Natürlich vornehmlich mit einem Leica-Produkt!

 

 

Regeln brechen.

Ansichten verändern.

Bittere Wahrheiten erzählen.

Den Status Quo hinterfragen.

Standhaft bleiben.

Niemals zurückblicken.

Leidenschaft entfachen.

Ehrgeizig sein.

Erfolge erreichen.

LEICA M

Was immer es braucht - bleib du selbst.

 

 

 

Für Anfänger gab es Anregungen und Hilfen beim Internet-Auftritt der Zeitschrift FotoHits.

 

10 Bauernregel für Fotografen

 

Nach FotoHits

 

       1. „Wenn die Sonne lacht, nimm Blende Acht.“

2. „Für Mensch und Tier, nimm Blende   

     Vier.“

3. „Ist die Blendenzahl unter drei, wird

     der Hintergrund zu Brei.“

4. „Mit ’ner größ’ren Blende, nimmt die

     Schärfe gar kein Ende.“

      5. „Stehst du auf früh am Morgen, wird

     die Sonne schönes Licht

   besorgen.“

6. „Zwischen elf und kurz nach drei

     haben Fotografen frei.

7. „Ist der Kopf ganz weiß und blass,

     war der Blitz wohl viel zu krass.“

8. „Vordergrund macht Bild gesund.“

9. „Änderst du die Position, wirkt das

    Bild ganz anders schon.“

10. „Sollen alle nach den Fotos

       schmachten, musst du gut auf den

       Hintergrund achten.“

Quelle - Bedienungsanleitung einer Voigtländer Bessamatik