Über Fotografie

Es ist beliebt geworden, Sprüche anderer Fotografen oder von Menschen, die Interesse am Fotografieren haben, zu sammeln. Und tatsächlich finden sich darunter etliche interessante Aussagen, über die nachzudenken lohnenswert ist.

 

Meine favorisierte Aussage zur Zeit ist der Spruch des amerikanischen Fotografen Edward Steichen -

 

  • Schon in der Anfangszeit, als der Fotograf die Belichtungszeit selbst abmaß, als in der Dunkelkammer der Entwickler penibel angemischt wurde, um bestimmte Effekte zu erzielen, da wurde manipuliert. Tatsächlich ist jedes Foto von A bis Z eine Fälschung. Ein völlig sachliches, unmanipuliertes Foto ist praktisch nicht möglich. Letzten Endes bleibt es allein eine Frage von Maß und Können. – 

 

Wer mehr Aussagen über das Fotografieren nachlesen möchte, kann das hier:

 

https://kwerfeldein.de/2008/05/12/70-zitate-zur-fotografie/

https://www.wandelbar-photo.de/30-fotografie-zitate/

 

Die meisten Links habe ich wieder rausgeschmissen, weil mir zuviel Reklame darin war!