Eine sehr spezielle Bäckerei

Unweit des Oosterschelde Sperrwerks liegt der kleine Ort Burgh - Haamstede. Hier gibt es eine besondere Bäckerei, geführt wird sie von den beiden Brüdern Sonnemans. Die Bäckerei ist nicht allein durch die Bolussen, ein besonderes seeländisches Gebäck, bekannt. Der Bäckerladen und das danebenliegende Café sind zugleich ein Museum der ausgefallensten Altertümchen. Über die Jahre haben die beiden Bäcker die skurrilsten Gegenstände gesammelt, die an den Wänden und von der Decke herabhängen. Ein Besuch lohnt sich also nicht nur des köstlichen Gebäcks wegen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0