Janosch

Janosch, man braucht ihn erst gar nicht vorzustellen, ist 90 geworden. Vielfältig wurde er in diesem Jahr geehrt. Noch einmal auf ihn aufmerksam gemacht wurde ich heute durch einen Artikel im Blog von "Alle Augenblicke". Er verweist auf eine Ausstellung mit Janoschs Werken in einer Tübinger Galerie. Wer in der Nähe ist, ein Besuch würde sich lohnen!

Auch ich hatte ein kleines "Zusammentreffen" mit Janosch, als er im Zeit-Magazin eine an ihn gestellte Frage mit einer Zeichnung beantwortete.

Noch zwei Janosch-Sätze auch bei "Alle Augenblicke" gefunden

 

Wer fast nichts braucht, hat alles

 

Janosch

 

und -

 

“O Bär”, sagte der Tiger, “ist das Leben nicht unheimlich schön, sag!” “Ja”, sagte der kleine Bär, “ganz unheimlich und schön.”

 

Aus “Post für den Tiger” 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Werner (Dienstag, 13 April 2021 17:22)

    Vielen Dank für das Aufgreifen des Themas.
    Wie wunderbar! Und was für eine tolle Frage an Janosch (und was für eine schöne Antwort) :-)

    Liebe Grüße,
    Werner