· 

Richard Wagner und Bayreuth

Beide gehören unzertrennlich zusammen, besonders zur Festspielzeit, wenn sich Wagnerianer aus der ganzen Welt in Bayreuth treffen. Dann ist die kleine Stadt bunt, quirlig. Sie steht ganz im Zeichen des angebeteten Meisters. 

Auch der wenig von Wagners Musik begeisterte Fotograf kommt dann auf seine Kosten.

Ein besonderes Kapitel - Wagner und die Frauen

Ein Blick auf`s Festspielhaus auf dem Grünen Hügel

Der Meister ist allgegenwärtig


Haus Wahnfried - Wagners Wohnhaus.      "Wo mein Wähnen Frieden fand."

Alles ist Wagner.



Wenn's dann wirkt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Speysight (Montag, 19 April 2021 11:55)

    Immer wieder lustig zu sehen, welch fröhliche Urständ die Kommerzialisierung von was oder wem auch immer feiert. In Lourdes habe ich z.B. sogar einmal Klopapier mit der Jungfrau Maria entdeckt. Eine schöne Auswahl.