Lyrik und Fotografie - William Butler Yeats


Als ich mit meiner Familie vor vielen Jahren Irland besuchten, erwiesen wir dem großen irischen Dichter und Literaturnobelpreisträger William Butler Yeats die Ehre, als wir sein Grab in Drumcliff im irischen County Mayo besuchten.

Der kleine Friedhof des Ortes liegt zu Fuße des Berges Ben Bulben, der das Landschaftsbild beherrscht.

Jeder kennt den Spruch, der auf Yeats Grabstein steht -

Cast a cold Eye

On Life on Death

Horseman pass by!

Eine Passage aus seinem Gedicht The Second Comming

Turning and turning in the widening gyre

The falcon cannot hear the falconer;

Things fall apart; the centre cannot hold;

Mere anarchy is loosed upon the world,

The blood-dimmed tide is loosed, and everywhere

The ceremony of innocence is drowned;

The best lack all conviction, while the worst

 

Drehend und drehend in immer weiteren Kreisen

Versteht der Falke seinen Falkner nicht;

Die Welt zerfällt, die Mitte hält nicht mehr;

Und losgelassen nackte Anarchie,

Und losgelassen blutgetrübte Flut,

Das Spiel der Unschuld überall ertränkt;

Die Besten sind des Zweifels voll, die Ärgsten

Sind von der Kraft der Leidenschaft erfüllt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0