Worte müssen reichen!

Kein Foto heute vom Hochwasser und seinen immensen Schäden - auch im Bergischen Land!

Um in etwas das Ausmaß der Überflutungen zu zeigen, hätte es einer Reihen von Aufnahmen bedurft! Aber ich habe es nicht übers Herz gebracht, allein um zu dokumentieren, die Menschen bei der Arbeit aufzunehmen, wie sie ihr verdorbenes Hab und Gut auf die Bürgersteine schleppen! Ein unvorstellbares Bild, Berge von verschlammten Geräten und Möbelstücken, dazwischen vereinzelt Schaulustige und Fledderer, die nach Brauchbarem suchen! Nein, davon gibt es keine Bilder! Meine Worte müssen reichen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0