Lyrik und Fotografie

 

 

Rainer Maria Rilke

 

Herbsttag

 

Herr: Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.

Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,

und auf den Fluren lass die Winde los.

............

 

 

Strophe 1 aus dem gleichnamigen Gedicht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0