Über das Altwerden

Etwas verblichen steht dieses Verkehrsschild irgendwo auf der schottischen Insel Skye. Nirgendwo sonst habe ich je dieses Schild gesehen, das offensichtlich den Autofahrer auf ein Altersheim hinweisen will .

Momentan komme ich mir manchmal so vor, wie die beiden Menschen auf dem Schild. Gebeugt, Frau und Stock in der Hand.

Ja, das Alter fordert seinen Tribut! Aber ich bin froh, dass ich meine Gedanken noch ordnen und artikulieren kann! Das ist nicht selbstverständlich!

Manche Anlässe gewähren Erinnerungen an Gefährten glücklicher Tage, von denen man dann hören muss, dass sie entweder tot sind oder in Altersheimen dahindämmern, dem Trunke verfallener, aber Hahn im Korb der zahlreichen miteinsitzenden alten Damen..

Es ist schwer, für mich jedenfalls, sich in das Altwerden zu fügen. Nur, es bleibt einem nichts Anderes übrig!

Die gleichaltrige, oder sogar ältere, Nachbarin unseres Ferienhauses in Holland sagte mir auf mein Jammern hin:" Aber wir sind noch da!" Nun denn!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0