fotocommunity

Es war noch einmal ein Versuch. Vor Monaten hatte ich mich wieder der fotocommunity zugewandt. Im Vergleich zu früher war das Angebot für den User vielfältiger geworden, viele Kanäle und Sparten bieten Möglichkeiten, Fotos zu betrachten, zu bewerten, Neues zu lernen u.s.w..

Wer gerne Aktfotos sehen will, muss allerdings draufzahlen. Vorher sind die Bilder dieses Kanals unscharf abgebildet. Wer schärfer hinsehen will, kann eine kleine kreisförmige Fläche dorthin bewegen, wo er gerne genauer hinschauen möchte. Eine kleine Peepshow!

Aber warum verlasse ich Ende dieses Monats die Community? Ganz einfach - die enorme Vielzahl der Fotos erschlägt mich! Die Qualität der Bilder ist so unterschiedlich, dass man sich durch die große Anzahl von Beiläufigem hindurchquälen muss, um auf Gelungenes zu stoßen! Das stumpft ab!

 

Es hat mich natürlich interessiert, welche meiner Fotos gut angekommen sind. Maßstab dafür sollen die Aufrufe sein. Ich bin überrascht! Zum Teil haben meine Favoriten schlecht abgeschnitten. Andere, von denen ich es nicht erwartet habe, liegen vorne.

       Spitzenreiter mit 10.553 Aufrufen - Nicht gerade einladend

Danach mit 10.002 Aufrufen - Original Bergische Kaffeetafel


    3. Platz mit 4.925 Aufrufen - Sie öffnete uns die Tür zur norwegischen      

    Stabkirche. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0