Foto des Tages

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Erinnerung an schönere Tage - Im Bergischen Land


Über das Meer des Geschicks,

Uber den Abgrund der Jahre

Trägt mich die wunderbare

Arche des Augenblicks.

 

Manfred Streubel

Lyriker u. Kinderbuchautor

in der DDR - Diese Einsicht hat

ihm wenig geholfen, er nahm sich

verarmt u. depressiv 1992 das Leben.

Aus der ersten Strophe des Gedichts "Unterwegs"

 

 

 

„Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich“

Bertold Brecht  Kindergedichte

Reicher Mann und armer Mann standen da und sah n sich an. Da sagt der Arme bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.

Zum Vergrößern Bild anklicken - Fachwerk im Bergischen Land

 

              Über Fotografie

“Die Welt ist dabei in Stücke zu fallen und Leute wie Adams und Westen fotografieren Felsen!”
– Henri Cartier-Bresson


 

Gelegentlich sind meine Beiträge auch hier zu sehen.


 

Die Freiheit ist überhaupt ein Gut, dessen Dasein weniger Vergnügen bringt als seine Abwesenheit Schmerzen.          - Jean Paul -



Neuigkeiten im Blog


Mit der HORIZON an der alten Schleuse in Dirksland-Südholland

5. August 2022

    Etwas wie ein Abschied.                         

    23. Juli 2022

Felsformationen in der Fränkischen Schweiz

              3. August 2022

Taufengel

1. August 2022

Kinderseele

7. August 2022

 

Fotografen und Moral

4. August 2022

Dirksland Sas

12. Juli2022

        Keine Satire! Die volle  Wahr-

         heit!

         1. August 2022 



Meine Photos -

Natur

(Mit)Menschen

Landschaften


Monochrom

Fotografen

Haiga



schottischer Single Malt Whisky